Lädchen für alles

Kleinengliser „Lädchen für alles“ bindet Kunden

Vor fünf Jahren wurde das „Lädchen für alles“ im Borkener Stadtteil Kleinenglis gegründet und stellt sich jetzt nach manchmal holprigen Zeiten als Glücksgriff für den Ort heraus.

Der eigens gegründeten Genossenschaft ist es gelungen, immer mehr Kunden an das Lädchen zu binden. Über den Erfolg freuten sich von links Filialleiterin Ulrike Adler, Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann, Günter Spohr, Jan Liewald (Starthilfe), Marion Sippel, Elke Junger, Helmut Fumk, Werner Krell (Vorstand Genossenschaft) und Christiane Krause. Ab 15. Oktober wird für das Lädchen eine flexible Aushilfskraft auf 450- Euro-Basis gesucht. Kontakt: Tel. 05682/ 7387841.

Mehr hier im Bericht