Jahresrückblick

Jahresrückblick

Categories: Förderangebote
Wunschliste Share
Share Course
Page Link
Share On Social Media

Über den Kurs

Lass uns gemeinsam dieses Jahr reflektieren. Das heißt, das teilen, was gut lief, aber auch das, was schlecht lief. Natürlich nicht, um dich fertig zu machen, sondern um zu wissen, was du im kommenden Jahr besser machen kannst. Generell gilt: Behalte die positiven Dinge in Erinnerung. Wir neigen nämlich alle dazu, dass wir uns schneller an die schlechten Dinge erinnern. Das tut unseren Herzen aber nicht gut, daher gilt: Mindestens 2 positive Dinge erinnern!

What Will You Learn?

  • Selbstreflexion ist DER ultimative Skill, den du haben musst. Das hilft dir im Leben wirklich weiter: Wenn du dich selbst realistisch einschätzen kannst und das, was gut/ schlecht gelaufen ist, selbst erkennen kannst. Nur so, kann man sich verbessern.
  • Das hilft dir nicht nur im Berufsleben, sondern auch im Privaten (Freundschaften, Familie, Beziehungen, etc.).

Course Curriculum

Schuljahr

  • Alternative: Analog
  • Gib das Jahr an

Was ist gut gelaufen?
Tops

  • Die Tops deines Jahres:
  • Nenne 4 Dinge, die dieses Jahr gut gelaufen sind:

Was hat dir nicht gefallen?

  • Die Flops deines Jahres:
  • Nenne 3 Dinge, die dir nicht gefallen haben

Daran werde ich mich erinnern:

  • Deine Erinnerung
  • Notiere, an was du dich erinnern wirst:

So viel Spaß…

  • Dein Level
  • Wie viel Spaß hat dir das Jahr gemacht?

Dafür bin ich dankbar…

  • Dein Dank
  • Schreibe 3 Dinge auf, für die du dankbar bist.

Das möchte ich verbessern:

  • Deine Optimierung
  • Nenne etwas, das du verbessern willst.